... Jendrik Schade.

Jendrik Schade (B.A.), Jahrgang 1981, geboren in Hamburg, lebt mit seiner Lebensgefährtin und dem gemeinsamen Sohn seit 2010 in Moldenit.

Nach dem Abitur in Elmshorn, seiner Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel und dem wirtschaftsrechtlichen Studium in Heide, erfolgte 2009 der Einstieg bei den Schleswiger Stadtwerken im Sonderkundenvertrieb.

Seither hat er im Unternehmen unterschiedliche Abteilungen durchlaufen und im Jahr 2014 seine berufsbegleitende Fortbildung zum Energiefachwirt (IHK) erfolgreich abgeschlossen.
Jendrik Schade ist Prokurist und Leiter der Abteilung Recht und Regulierung bei den Schleswiger Stadtwerken.

Seit Anfang 2016 ist er bei den Wirtschaftsjunioren Schleswig aktiv.